Kein Derby in Esternberg

R3b (1).jpg-FC SGS industrial services ANDORF

 

>>> Statistik zum Spiel

>>> Gesamte 3.Runde LL West

>>> Website USV Handyshop Esternberg

>>> Daten zum 1B-Spiel

 

Leider mussten beide Spiele witterungsbedingt abgesagt werden! Der Nachholtermin wurde auf Di., 26.Oktober 2021 - 15 Uhr 30 fixiert!

 

VORSCHAU

 

Am Samstag geht´s für den FC Andorf zum prestigeträchtigen Bezirksderby nach Esternberg, wo man nahtlos an die starke Leistung im Heimspiel gegen den SV Schalchen anknüpfen will.

Die Hausherren sind mit einem beachtlichen Remis gegen Titelkandidat SV Gmundner Milch und einem Auswärtssieg in Braunau stark in die Saison gestartet, werden also mit breiter Brust in das Derby gehen.

Unter Neo-Coach Jochen Fröschl haben die Sauwaldveilchen jedenfalls augenscheinlich in die Spur gefunden und sollten, trotz einiger Probleme in der Vorbereitung, heuer wieder eine bessere Rolle in der Landesliga West spielen. Auch wenn die Abgänge von Stürmer Grabovac und Legionär Bartunek schmerzen, mit dem Neuzugang Jan Vejvar (CZ) dürfte der SVE ein glückliches Händchen bewiesen haben. Im Kader stehen genug Routiniers wie Goalgetter Roland Krivec, Spielmacher Daniel Aigner oder auch Lukas Hartinger, also muss mit Esternberg wieder zu rechnen sein.

Beim FC Andorf gilt es, an die Erfolgsserie gegen Esternberg anzuschließen, blieb man doch in den letzten 5 Duellen ungeschlagen, auch wenn man das klare 4:0 aus dem heurigen Testspiel nicht überbewerten sollte, da die Gäste in diesem Spiel bei weitem nicht vollzählig angetreten waren. In Andorf hofft man, dass Mittelfeldmotor Thomas Kickinger, der gegen Schalchen schon früh verletzungsbedingt ausscheiden musste, bis zum Derby wieder fit wird. Auch wenn im FCA-Kader viele junge Talente stehen, den Ausfall von mehreren Routiniers und Stammspielern wie zuletzt auch von Martin Adlesgruber, kann selbst unser eingeschworenes Team auf Dauer nicht verkraften.

Auf jeden Fall wird der FC Andorf mit Unterstützung der treuen Andorfer Fans auch in Esternberg versuchen, das Punktekonto aufzustocken und zumindest ungeschlagen zu bleiben.

 

 

MEDIENBERICHTE