Pramtalderby zum Auftakt

R14.jpg-FC SGS industrial services ANDORF

**** Das Vorspiel der 1B musste witterungsbedingt abgesagt werden!!! ****

 

Gleich zum Frühjahrsstart steht mit dem prestigeträchtigen Lokalderby gegen den SK Schärding ein Kracher auf dem Spielplan! Ein Spiel, in dem es für beide Mannschaften schon um wichtige Punkte im Titelkampf geht, denn auch die Gäste aus der Bezirksstadt können sich bei 7 Punkten Rückstand noch Chancen auf den Aufstieg ausrechnen.

Die Rot-Schwarzen haben, auch aufgrund vieler Verletzungssorgen und einer knappen 3:4-Niederlage im letzten Herbstspiel beim Tabellenführer Union Mondsee eine noch bessere Ausgangsposition für das Frühjahr verpasst. Doch die Elf von Coach Roland Hofpointner ist nach namhaften Zugängen im Sommer 2018  durchaus stark besetzt und könnte bei einem Erfolgslauf nochmals ein Wörtchen im Aufstiegskampf mitreden. Im Winter verpflichtete man mit dem ehem. Andorfer Marcel Lenzbauer (Eggerding) und Peter Neumayr (ATSV Schärding) zwei Zugänge, mit Marcel Deller (Haag) und Karim Marei (Taiskirchen) waren aber auch zwei Abgänge zu verzeichnen.

Beim FC Andorf geht man mit den Neuzugängen Philipp Holzapfel (zurück von U. Henndorf), Johannes Aigner (Taiskirchen) und Talent Ivan Grgic (Hohenzell) zuversichtlich ins Frühjahr, war doch die Herbstrunde deutlich erfolgreicher als erwartet. Lediglich Alexander Karl hat den FCA verlassen und sich dem FC Münzkirchen angeschlossen.

Leider hat der FC Andorf seine Generalprobe beim 1:4 (1:0) in St. Martin/I. völlig verpatzt, was vor allem an einer ganz schlechten zweiten Halbzeit lag. Der SKS hingegen konnte sich daheim gegen den FC Münzkirchen mit 2:1 (2:1) durchsetzen.

Zum Auftakt wollen Coach Gerald Reisegger und sein Team natürlich ungeschlagen bleiben und den Lokalrivalen auf Distanz halten, wobei es gegen den spielstarken SK Schärding wohl einer hochkonzentrierten und engagierten Leistung bedürfen wird.  Das Hinspiel im Herbst endete mit einem leistungsgerechten torlosen Remis.                                                                                           

(Dietmar Entholzer)

>>> OÖFV SPIELVORSCHAU

>>> STATISTIK zum Spiel

>>> WEBSITE SK SCHÄRDING

 

>>> Liveticker   

 

Vorschau 14.Runde 2018/19

Nach einer langen Winterpause geht es wieder los, steht in wenigen Tagen die 14. Meisterschaftsrunde in der Landesliga West auf dem Programm. Ligaportal.at liefert an jedem Spieltag einen interessanten Vergleich der jeweils duellierenden Teams mit statistischen Daten, eine Fieberkurve, einen Head-to-Head-Vergleich und die aktuelle Tabellensituation. Auch am kommenden Spieltag gibt es wieder interessante Duelle! Wer bleibt erfolgreich? Wer findet auf die Siegerstraße zurück?               ...weiterlesen

 


Tipp zur 14.Runde

Nach einer langen Winterpause geht es in der Landesliga West wieder los, steht die 14. Runde vor der Tür. Für den ersten Expertentipp im neuen Jahr hat sich mit Norbert Beham der Sportchef der Union Handy Shop Esternberg zur Verfügung gestellt. Nach einem verkorksten Herbst erwartet die "Sauwaldveilchen" zum Rückrundenauftakt in Bad Wimsbach ein Sechs-Punkte-Spiel. "In diesem Match geht es um big points, ist am Samstag verlieren verboten. Wir wollen ein Zeichen setzen und in der Tabelle einschreiben. Ein Punktegewinn ist durchaus realistisch, wenngleich die Vorbereitung durchwachsen verlaufen ist, gute, aber auch weniger gute Sachen dabei waren. Aber nach der 0:3-Pleite im Hinspiel möchten wir den Spieß umdrehen", so Beham, der vier Heimsiege und zwei Unentschieden sowie im eigenen Match den einzigen Auswärtssieg tippt. Norbert Beham tippt beim Derby FC SGS Andorf - SK Schärding  1:1

... weiterlesen